Navigation

01.05.2020 - Nachhaltigkeit Sinnvoll Beitrag Mai 2020: Frishling

Wir sind begeistert! Von frishling! Und wir sind uns sicher, ihr werdet es auch sein. Wir haben mit Heinz Lang, Gründer von frishling, über seine tolle Idee gesprochen.

ALN_Kolumne_Sinnvoll_Frishling_Mai_1200x630-web.jpg

„Während meiner langjährigen Tätigkeit in der Lebensmittelindustrie wuchs in mir das Bedürfnis, hochwertige und fair produzierte Lebensmittel auf den Markt zu bringen. Gleichzeitig kannte ich als Vater von vier Kindern & einem fordernden Berufsumfeld das tägliche Dilemma zwischen einem gesunden & doch schnell zubereiteten Gericht.

Die Herausforderungen waren immer wieder die gleichen: Pasta gab's gestern, Fertigpizza ist nicht gesund und Gemüse ist kein frisches mehr im Haus. Was nun? Doch die Tortellini aus dem Beutel? So kam ich auf die Idee, Gemüse, Getreide und Hülsenfrüchte auf Vorrat zu garen. Und zwar mit einem in der Gastronomie weitverbreiteten Verfahren, dem sogenannten Sousvide-Garen. Auf die Methode gebracht hat mich mein Schwager Michael. Er ist Koch und ebenfalls Vater.

Die Rohstoffe werden vakuumverpackt und im Beutel bei relativ niedrigen Temperaturen schonend im Wasserbad gegart und dann schockartig abgekühlt. So werden Vitamine und Mineralstoffe nicht ausgeschwemmt, Aromen und Farben bleiben weitgehend erhalten.

Selbstverständlich sind die Rohstoffe für unsere frishlinge bio und, wenn immer möglich, aus der Region. Mit dabei ist deshalb, nebst meinem Schwager Michael, auch der langjährige Freund Klaus. Bio-Bauer mit Leib und Seele und Vater von zwei Kindern.

Unser Sortiment passt sich der Saison an. Stets im Sortiment sind Getreide, Hülsenfrüchte und Lagergemüse. Mit unserem Angebot möchten wir einen nachhaltigen & sinnvollen Beitrag in der Gesellschaft leisten. Ganz nach unsere Motto: Sackfrisch. Sackschnell. Sackgut.

Heinz’s persönlicher Sinnvoll Tipp: „Probier doch mal frishling-Urdinkel statt Pasta. So kochst du schneller, gesünder – und erst noch abwechslungsreicher.“

Die tollen frishlinge gibt’s in deinem Alnatura Bio Super Markt.