Navigation

01.04.2021 - Nachhaltigkeit April Inspiration - Kolumne von Susana Garcia Ferreira

Heute erfährst du von unserer „Natur – Botschafterin“ Susana Garcia Ferreira, was die Natur uns im Monat April mitteilt.

ALN_Kolumne_Natur_April-2021.jpg

Lange haben wir auf ihn gewartet. Ab und zu hat er seine Vorboten geschickt - doch jedes Mal, wenn er wieder in seiner vollen Grösse auftritt, sind wir überwältig. 
Der Frühling ist da, ja. Und wie! Es scheint mir aber, als trete er genau deshalb so kraftvoll und ungezähmt auf. Denn der Winter, der möchte noch nicht loslassen. Kaum beginnen wir uns darüber zu freuen, dass ein wunderbarer Frühlingstag ansteht, lässt es der Winter nochmals krachen. 
So ganz auf die Schnelle möchte er noch nicht aufgeben. Doch zu lange haben alle Tiere, Pflanzen und Bäume auf den Moment gewartet und gegen Ende April ist es klar, wer den Kampf für sich gewinnen wird. 
Der April ist unser Übergang vom Winter zum Frühling. Er steht für die pure Aufbruchsstimmung. Ungestüm, wild, teils heftig aber immer voller Vorfreude. Der Name April stammt übrigens aus dem Lateinischen “aprire” und bedeutet “öffnen”. 
Die Natur öffnet sich. Sie kommt hervor in all ihrer Schönheit. Und so können auch wir uns öffnen. Es ist ihre Einladung an uns, unsere Herzen zu öffnen und pure Freude zu empfinden. Freude zuzulassen. Freude zu empfangen. Freude zu geben. 
Das Schöne daran ist, wenn wir das zulassen, wenn wir diese herrliche Energie der Natur in uns hinein lassen, so sprudeln auch wir. Wir sprühen vor Energie. Wir sind voller Tatendrang und ermöglichen uns dadurch neue Perspektiven.

Susana ist Autorin. Sie übermittelt auf einfache und klare Weise die Symbolik & Weisheit der Natur. Schau dir ihr aktuelles Buch dazu an.