Navigation

27.12.2016 - Produktneuheiten Alnatura Gymbags für einen guten Zweck

Mit dem Erlös des Gymbag-Verkaufs konnten wir Social Fabric mit Fr. 1700.– unterstützen.

630x400_ALN-LP_Gymbag.jpg

Vor genau einem Jahr startete Alnatura den Gymbag-Designwettbewerb. Im Frühling 2016 stand der Pfau – eine Einsendung von Alnatura Kundin Irina Kaufmann – als Siegerdesign fest und die Produktion konnte starten. Seit Ende August war die limitierte Auflage des Gymbags aus fairer Produktion und Bio-Baumwolle in den  Alnatura Bio-Supermärkten erhältlich. Der Gymbag überzeugte. Ende 2016 konnten wir unser Versprechen – von jedem verkauften Gymbag Fr. 1.– an Social Fabric zu spenden – einlösen und stolze Fr. 1700.– an das nachhaltig operierende Textilzentrum in Zürich überweisen.

Social Fabric (www.socialfabric.ch) unterstützt Flüchtlinge in der Schweiz und fördert den Gebrauch von Textilien mit einem geringen ökologischen sowie sozialen Fussabdruck. Heather Kirk bedankt sich im Namen von Social Fabric für die fruchtbare Zusammenarbeit: „Durch ihre Aktion konnten wir neue Kunden und Unterstützer für unsere (Crowdfunding-)Kampagne „We Aspire“ gewinnen. Flüchtling Cisse, einem Schneider von der Elfenbeinküste, konnten wir so ein sechsmonatiges bezahltes Praktikum finanzieren.“ Die Spende aus dem Erlös der Gymbags will Social Fabric nutzen, um Cisse dabei zu unterstützen, weitere Produkte zu entwickeln und dadurch sein Arbeitsverhältnis zu verlängern.