Navigation

Rhythm 108 - Rein pflanzliche Sünden aus der Romandie

Süsses mit gutem Gewissen - Vegane Leckereien ohne Kompromisse im Geschmack

Wo sich Nachhaltigkeit und Schweizer Konditoreikunst vereinen: Das Team von Rhythm 108 produziert vegane Guetzli, Snack- und Schokoriegel.

Satigny liegt im Herzen des Genfer Weinlandes und ist in erster Linie für seine Rebflächen bekannt. Doch seit ein paar Jahren werden im Dorf nicht nur edle Tropfen, sondern auch süsse Köstlichkeiten hergestellt, und zwar in der Backstube von Rhythm 108. «Eigentlich sind wir eine normale Bäckerei und Konditorei, aber wir gehen die Dinge etwas anders an», sagt die 35-jährige Gründerin Siddhi Mehta mit einem Schmunzeln. Heisst: Hier gibt es ausschliesslich veganes, glutenfreies und gesundes Kleingebäck aus nachhaltiger Bioproduktion.

Dass Siddhi Mehta irgendwann in der beschaulichen Schweiz eine Bäckerei führen würde, hätte sie selbst wohl nie für möglich gehalten. Ihre Kindheit verbrachte sie in Mumbai und Antwerpen, später studiert sie Ingenieurswesen in Oxford und arbeitete bei einer internationalen Consultingfirma in Dubai. Doch als sie vor sieben Jahren mit ihrem Mann an den Genfersee zieht, ändert sich ihr Leben und ihr Umgang mit Lebensmitteln. Mehta ist begeistert von der Naturverbundenheit der Schweizer, dem persönlichen Kontakt zu den lokalen Produzenten und dem traditionellen Know-how der Schweizer Konditoren. Heute sagt sie: «All dies hat mir eine neue, bis dahin unbekannte Lebensweise aufgezeigt.»

Nach ein paar Monaten in der Schweiz kommt der kreativen Weltbürgerin eine Idee: «Warum nutzen wir das hier vorhandene Know-how nicht und kreieren damit neue Produkte, die nicht nur gut für uns, sondern auch für die Umwelt sind?» Von diesem Moment an verschlingt sie Bücher über das Patisserie-Handwerk und die Schokoladenproduktion und tüftelt zu Hause an pflanzenbasierten Rezepten. Die Homemade-Kreationen, die Sie in Genf auf dem Markt verkauft, kommen so gut an, dass sie sich bald den ersten Patissier ins Boot holt – und ein Jahr später den Zweiten.

Sieben Jahre und dutzende schlaflose Nächte später sind die Produkte von Rhythm 108 an mehr als 5000 Verkaufsorten in über fünf Ländern zu finden. Geblieben ist ein Team aus eingeschworenen Patissiers, das über 20 Jahre Erfahrung mitbringt und jeden Tag mit «Herz und Seele» bei der Arbeit ist. Siddhi Mehta weiss, was sie an ihren Mitarbeitern hat: «Obwohl wir ein globales Unternehmen sein wollen, werden die Schweizer Qualitätsstandards immer Teil unserer Philosophie bleiben.»