Navigation

Apfel-Zimt-Schnecken

Apfel-Zimt-Schnecken

Zutaten für 12 Stück

 

250 ml Reisdrink Vanille + 1 EL zum Bestreichen
500g Dinkelmehl Type 630 + 2 EL zum Arbeiten
1 Pck. Trockenhefe
150g Rübenzucker
140g Margarine (weich)
2 säuerliche Äpfel
2 TL Ceylon-Zimt gemahlen 

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten
Backzeit: 30 Minuten

Zubereitung

  1. Reisdrink lauwarm erhitzen und in eine Rührschüssel geben. Mehl, Hefe, 50 g Zucker und 100 g Margarine dazugeben und mit den Händen oder den Knethaken des Mixers in 10 Min. zu einem geschmeidigen Teig kneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.
  2. Äpfel waschen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit 30 g Zucker in einen kleinen Topf geben. 5 Min. einköcheln und kurz auskühlen lassen.

  3. Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben. Den Teig mit dem Nudelholz zu einem Rechteck von 40 x 60 cm ausrollen. Mit 40 g Margarine bestreichen, 70 g Zucker und den Zimt vermischen und gleichmässig über die Margarine streuen. Apfelfüllung über das Zimt-Zucker-Gemisch geben.

  4. Die Teigplatte vom unteren langen Ende straff aufrollen und mit einem scharfen Messer in 12 etwa 5 cm breite Stücke schneiden. Schnecken entweder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder in eine eingefettete Springform oder Auflaufform legen. Rundherum mit etwas Reisdrink bestreichen.
     

Unser Tipp:

Für ein Frosting Puderzucker mit etwas Zitronensaft mischen und darübergeben.

Für besonders formschöne Schnecken eignet sich zum Schneiden der einzelnen Schnecken der Bindfaden-Trick. So tritt die Füllung nicht aus und sie behalten ihre runde Form. Dafür den Faden unter die Teigrolle schieben und nun die beiden Fadenenden nach oben hin zusammenziehen, sodass man eine perfekt geformte Zimtschnecke erhält.

Quelle: Alnatura Deutschland

Foto: Matthias Fuchs

Die Lieblinge unserer Kunden

Alnatura Produkte online:

Jetzt zu Migros Online