Navigation

Egg Benedict

Egg Benedict

Zutaten für 4 Portionen

 

200 g

Blattspinat, frisch
1 Pck.

Zwiebeln,fein gehackt

1 EL

Olivenöl

 

Salz & Pfeffer

wenig

 gemahlene Muskatnuss

1 Liter

Wasser
3 EL  Apfelessig 
4 Eier 
  Sprossen
  Chiliflocken (optional)
4 Bagels oder Brotscheiben

Zubereitung

  1. Spinat gut waschen. Öl erhitzen
    und die fein gehackte Zwiebel
    darin andünsten. Spinat nass in die
    Pfanne geben und zusammenfallen
    lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat
    abschmecken.
  2. Für die pochierten Eier das Wasser
    mit Essig aufkochen. Eier einzeln
    in Schälchen aufschlagen. Die Hitze
    reduzieren, das Wasser soll nur
    ganz leicht köcheln. Jedes Ei einzeln
    vorsichtig ins Wasser gleiten lassen.
    Sofort mit Löffeln das Eiweiss um
    das Eigelb wickeln, damit beides
    zusammenhält. Das Ei 3 bis maximal
    5 Minuten im Wasser garen lassen.
    Mit einer Lochkelle aus dem Wasser
    heben, abtropfen lassen. Eier auf
    Spinat anrichten und mit Sprossen
    garnieren. Sofort geniessen.

Tipp: Man kann das Ei auch in
eine Klarsichtfolie wickeln
und so pochieren.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten, Kochen: 3 bis 5 Minuten

Quelle Foto: Jeannette Ruh / Rezept: Alnatura Schweiz

Die Lieblinge unserer Kunden