Navigation

Fattoush-Salat

Zutaten für 2 Portionen

 

100g

Pitabrot, alternativ Fladenbrot vom Vortag

2 EL

Olivenöl

1

Knoblauchzehe, gepresst

Salz

1

Mini-Lattich

150g

Cherrytomaten, halbiert

½

Salatgurke

½ Bd.

Radiesli

1

Frühlingszwiebel, alternativ 1 Schalotte

1–2 St.

Pfefferminze, grob gehackt

½ Bd.

Peterli, grob gehackt

 

     Dressing

1–2 EL

Zitronensaft, frisch

1–2 EL

Olivenöl

Salz & Pfeffer

 

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Abkühlzeit: 15 Minuten

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Olivenöl, Knoblauch und Salz in einer Schüssel vermischen. Danach das Pitabrot in Stücke gezupft unterheben, auf ein Backblech ausgelegt goldbraun backen und auskühlen lassen.

  2. Salatgurke (bei Bedarf entkernen) Radiesli in dünne Rauten, die Frühlingszwiebeln und Mini-Lattich in dünne Streifen schneiden. Mit den Peterli und Pfefferminze in einer Salatschüssel mischen.

  3. Vor dem Servieren die Zutaten für das Dressing miteinander verrühren, und zusammen mit den gebackenen Pitabrot-Stücken unter den Salat heben.


Unser Tipp:

Statt Radiesli und Lattich grillierte Ramiro-Paprika und Aubergine dazu geben.

Quelle:   

Foto: Jeannette Ruh

Passende Produkte

Rezepte die dich interessieren könnten