Navigation

Gebackene Schwarzwurzeln mit Blauschimmelkäse

Gebackene Schwarzwurzeln mit Blauschimmelkäse

Zutaten für 4 Personen

2 EL

Essig, z. B. Kräuteressig

700 g

Schwarzwurzeln

6 El

Rapsöl

50 g

Nussmischung

3 EL

Butter

3 EL

Panko

2 TL

Rosa Pfeffer                                                                  

30 g

Brunnenkresse                                                               

150 g

Blauschimmelkäse,
z. B. Castello Blue

         

Salz                                                                               

Zubereitung

  1. Eine Schüssel mit reichlich Wasser
    und Essig bereitstellen. Schwarzwurzeln
    unter fliessendem Wasser
    schälen, sofort ins Essigwasser geben.
    Backofen auf 200 °C vorheizen.
    Schwarzwurzeln aus dem
    Essigwasser heben und gut abtropfen
    lassen. Dicke Schwarzwurzeln
    längs halbieren oder vierteln. Dünne
    ganz lassen. Alle mit Öl mischen
    und mit Salz würzen. Auf ein mit
    Backpapier belegtes Blech legen.
    In der Ofenmitte ca. 25 Minuten
    backen.
  2. Inzwischen Nüsse grob hacken.
    Butter in einer Pfanne schmelzen.
    Nüsse, Panko und Butter mischen.
    Nussmischung über die Schwarzwurzeln
    verteilen und weitere
    8 Minuten backen. Blech aus dem
    Ofen nehmen und Schwarzwurzeln
    mit Pfeffer und Brunnenkresse anrichten.
    Käse in Würfel schneiden,
    darüber verteilen und servieren.

Tipp: Dazu passt ein Salat. Panko ist ein Paniermehl der japanischen Küche. Es ist aus Weissbrot ohne Rinde. Panko kann durch Paniermehl ersetzt werden.


Zubereitungszeit: 20 Minuten + ca 35 Minuten backen

Quelle: Migusto
Foto: Migusto

Die Lieblinge unserer Kunden