Navigation

Herbstlicher Marronicake

Herbstlicher Marronicake (vegan und mehlfrei)

Zutaten für 1 Cake

1

Leinsamen-Ei (1 EL Leinsamen, 3 EL Wasser vermischen und 10 Min quellen lassen)

100 g

Mandeln, gemahlen

25 g

Kakaopulver

2 TL

Backpulver

1 TL

Zimt

1 TL

Vanillezucker

1 Prise

Salz

300 g

Marronipüree* (aus dem Glas, z.B. von Danival)

70 g

Ahornsirup

80 g

Alsan Margarine 

100 ml

Hafermilch
50 g

Schokolade dunkel, in Stücke 

1 EL

Apfelessig

Topping

Dunkle Schokolade, in Stücke geschnitten

 

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Cakeform mit Backpapier auslegen.
  2. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Die restlichen Zutaten (ohne Apfelessig) zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Handrührgerät zu einem gleichmässigen Teig vermischen. Am Schluss Apfelessig dazugeben und nochmals kurz mixen. 
  3. Die Masse in die Cakeform geben und die dunkle Schokolade darüber geben.  
  4. Für ca. 35-40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Den Cake vollständig abkühlen lassen. 
     


Zubereitungszeit: 20 Minuten, Backen: 35-40 Minuten

Tipps:

  • Es können auch tiefgefrorenen Marone verwendet werden. Nach Packungsanleitung auftauen und in einem leistungsstarken Mixer oder Food Prozessor zu Marronipüree mixen. Falls die Masse zu trocken ist, ca. 50ml Hafermilch und wenig Ahornsirup dazugeben. 
  • *Erhältlich in Alnatura Bio-Qualität

Quelle: Alnatura Schweiz
Foto: Jeannette Ruh
 

Die Lieblinge unserer Kunden