Navigation

Kräftigende Hühnersuppe

Kräftigende Hühnersuppe

Zutaten für 2 Personen

 

1

ganzes Poulet

200 g

Rüebli

150 g

 

Knollensellerie

1

mittelgrosse Zwiebel

1/2

Bund Petersilie, glatt

 2

Lorbeerblätter

1 TL

 Salz

1 MSP

Pfeffer, gemahlen
Salz und Pfeffer
zum Abschmecken

 

Zubereitung

  1.  Zwiebel ungeschält vierteln. Restliches
    Gemüse gründlich putzen,
    ungeschält in grobe Stücke schneiden.
    Petersilie gut waschen und
    als Bund zur Seite stellen.
  2. Poulet unter fliessendem, kaltem
    Wasser innen und aussen spülen.
    Zwiebel, Gemüse, Huhn, Petersilie
    und restliche Gewürze in einen
    Topf und mit kaltem Wasser 2 cm
    bedecken.
  3. Das Poulet leicht siedend mindestens
    2 Stunden ohne Rühren
    gar kochen. Schaum und
    Trübstoffe mit einer Schaumkelle
    abschöpfen.
  4. Poulet aus der Flüssigkeit heben
    und zur Seite stellen. Die Suppenbrühe
    durch ein feines Sieb in einen
    neuen Topf passieren. Das leicht
    abgekühlte Huhn häuten, Fleisch
    von den Knochen lösen, in mundgerechte
    Stücke zupfen und zur
    Suppenbrühe geben. Rüebli und
    Knollensellerie ebenfalls in mundgerechte
    Stücke schneiden und beigeben.
    Die Zwiebel von der Haut
    lösen und dazugeben.
  5. Die Suppenbrühe bei mittlerer
    Hitze ca. 3 Minuten kochen lassen
    und vor dem servieren mit Salz und
    Pfeffer abschmecken.

Tipp: Die Suppe hält sich bis zu 2 Tage im Kühlschrank und kann individuell ergänzt werden z.B. mit Suppennudeln

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten vorbereiten + 2 Std. kochen

Quelle: ProbierBar

Foto: Jeanette Ruh
 

Die Lieblinge unserer Kunden