Navigation

Kräuter-Schlangenbrot

Kräuter-Schlangenbrot

Zutaten für 6 Portionen

500 g

Dinkelmehl Typ 1050
1,5 TL Salz

½ Würfel

Hefe

 oder

1 Pck.

Trockenhefe

3.5 dl

lauwarmes Wasser
2 EL Olivenöl
   
  Zusätzlich
2-3 Stiele frischer Rosmarin und
Oregano, gehackt

Zubereitung

  1. Mehl in einer Schüssel mit Salz und
    den Kräutern vermischen und eine
    Mulde machen.
  2. Hefe in lauwarmem Wasser auflösen
    und in die Mulde giessen.
    Nach und nach dazugiessen, Öl
    hinzugeben und ca. 10 Minuten
    zu einem glatten Teig kneten.
  3. Teig mit einem feuchten Tuch abdecken
    und an einem warmen Ort
    für ca. 1 Stunde um das Doppelte
    aufgehen lassen.
  4. Teig in 6 Portionen teilen, zu langen
    Strängen formen und um
    einen Stecken wickeln. Über der
    Glut je nach Grösse 10–20 Minuten
    backen.

Tipp: Das Schlangenbrot lässt sich salzig und süss zubereiten z. B. mit getrockneten Tomaten und Oliven oder für eine süsse Variante 2 EL gehackte Schoggi oder Trockenfrüchte/Nüsse daruntermischen.

Zubereitungszeit: 45 Minuten / Ruhezeit: 60 Minuten

Rezept: ProbierBar /Bild von: Katrin Elmer

Die Lieblinge unserer Kunden