Navigation

Malabi

Levantinischer Pudding mit Aprikosen Kompott

Zutaten für 2 Portionen

 

4 dl

Mandeldrink

 

davon 2–3 EL zum Anrühren

2–3 EL

Zucker

20g

Speisestärke

1–2

Kardamomkapseln

 

     Kompott

2–3 EL

Orangensaft

3–4

Aprikosen

1

Rosmarinzweig

 

 

 

Optional

½ TL

Rosenwasser

 

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Abkühlzeit: 2 Stunden

Zubereitung

  1. Die Speisestärke mit 2–3 EL kaltem Mandeldrink in einer Schüssel glattrühren. Die restliche Menge Mandeldrink mit dem Zucker und Kardamomkapseln in einem Topf erhitzen.

  2. Die Kardamomkapseln herausnehmen und die Speisestärke-Drink-Mischung unter stetigem Rühren in den Topf geben. Danach so lange weiter rühren, bis die Mischung zu einem Pudding andickt.

  3. Den fertigen Pudding in kleine Schüsseln abfüllen und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

  4. Vor dem Servieren die Aprikosen in kleine Würfel schneiden und zusammen mit Orangensaft, Rosmarin Zweig und Rosenwasser in einem Topf erhitzen und solange einkochen lassen, bis ein Kompott entsteht. Den Pudding mit dem lauwarmen oder kalten Kompott garnieren.


Unser Tipp:

Das Kompott kann beliebig mit Früchten nach Wahl zubereitet werden.

Quelle:   

Foto: Jeannette Ruh

Passende Produkte

Rezepte die dich interessieren könnten