Navigation

Marzipan-Cranberry-Zöpfe

Zutaten für 8 Stück

 

50g

Alnatura Cranberrys, getrocknet

100g

Alnatura Lübecker Marzipan

2

Alnatura Eier

½ Wf

Alnatura Hefe, frisch

180 ml

Alnatura Vollmilch, zimmerwarm

 

+ 1 EL für den Guss

450g

Alnatura Weizenmehl Type 405

 

+ 1 EL für die Arbeitsfläche

40g

Alnatura Rohrohrzucker

1 TL

Alnatura Meersalz

40g

Alnatura Mandeln, gehobelt

 

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Ruhezeit: 13 Stunden
Backzeit: 25 Minuten

Zubereitung

  1. Am Vortag Cranberries grob hacken, Marzipan auf einer Gemüsereibe grob reiben. 1 Ei trennen, das Eigelb bis zum nächsten Tag abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Hefe in der Milch auflösen, Mehl, Zucker, Salz, Cranberries, Marzipan, Eiweiss und das weitere Ei dazugeben und mit den Quirlen des Mixers 10 Min. zu einem homogenen, glänzenden Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und abgedeckt im Kühlschrank 12 Std. ruhen lassen.

  2. Am nächsten Tag den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und in 8 gleich grosse Stücke teilen. Diese zu je etwa 45 cm langen und 1 cm dicken Stangen ausrollen und dann dritteln. Die Teigstränge oben leicht zusammendrücken und eng zu Zöpfen flechten. Die Enden unter den Zopf schlagen, Zöpfe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und mit einem Handtuch bedeckt 1 Std. bei Raumtemperatur gehen lassen.

  3. Den Backofen 15 Min. vor dem Ende der Gehzeit auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das übrige Eigelb mit 1 EL Milch verquirlen. Hefezöpfe rundherum mit der Hälfte des Eigelb-Milch-Gemischs bestreichen und mit den gehobelten Mandeln bestreuen.

  4. Hefezöpfe im Backofen (Mitte) 20–25 Min. goldbraun backen. Herausnehmen, noch heiss mit der restlichen Eigelb-Milch bestreichen und abkühlen lassen.


Unser Tipp:
Das lange Kneten des Teiges sorgt später für eine lockere Konsistenz der Hefezöpfe. 

Quelle: Alnatura Deutschland
Foto: Oliver Brachat

Rezepte die dich interessieren könnten