Navigation

Misosuppe mit Tofu

Zutaten für 2 Portionen

 

50g Shiitake Pilze
200g Räuchertofu
2 Bundzwiebeln
8 St. Koriander
1 L Misobrühe
5 EL Misopaste
125g Mie-Nudeln
4 Prisen gemahlener schwarzer Pfeffer
½ TL Salz
4 TL ungeschälter Sesam

 

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zubereitung

  1. Shiitakepilze in feine Streifen schneiden. Tofu würfeln. Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Korianderblättchen abzupfen und grob hacken.

  2. Misobrühe erhitzen. Misopaste unterrühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Mie-Nudeln dazugeben und 4–6 Min. mitkochen.

  3. Pilzstreifen und Tofu hinzufügen und kurz ziehen lassen. Pfeffern und salzen und je nach Geschmack noch etwas Misopaste dazugeben.

  4. Auf Suppenschalen verteilen und mit Lauchzwiebelringen, Koriander und Sesam garniert servieren.

Unser Tipp:

Ein schnelles, wohltuendes Gericht mit den Aromen Asiens. Noch mehr Würze entwickelt sich, wenn man in die Suppe 2–3 EL getrocknete Wakame-Algen gibt. Diese waschen und am Schluss einrühren.

Quelle: Alnatura Deutschland
Foto: Oliver Brachat

Passende Produkte

Rezepte die dich interessieren könnten