Navigation

Pitabrot mit Räuchertofu und Tahini - Creme

Pitabrot mit Räuchertofu und Tahini - Creme

Zutaten für 2 Portionen

 

2 Pitabrote (Vollkorn)
60 g Räuchertofu
100 g grüne Spargeln, gerüstet
20-30 g Rucola
1 Rüebli, in Scheiben

1 TL

Apfeldicksaft
1 EL  Zitrone, nur Saft
  Salz & Pfeffer
1 EL Olivenöl
   
  Tahini-Creme
2½ EL Tahini
1 EL Zitrone, nur der Saft
1 EL Haferdrink
½ TL Salz & Pfeffer
2 EL Apfelessig
¼ TL Chilipulver
½ Ahornsirup

Zubereitung

  1. Die Spargeln in Salzwasser
    ca. 8–10 Minuten weich kochen.
    Abtropfen und auskühlen lassen.
    Spargeln mit Rucola und Rüebli vermischen.
    Apfeldicksaft, Zitronensaft,
    Salz, Pfeffer und Olivenöl dazugeben
    und alles gut vermengen.
  2. Für die Tahini-Creme alle Zutaten in
    einen Mixbecher geben und glatt
    rühren.
  3. 2 Pitabrote in einer Bratpfanne auf
    beiden Seiten goldbraun rösten.
  4. Die Pitabrote aufschneiden, mit
    der Tahini-Creme bestreichen, mit
    dem Räuchertofu und dem Gemüse
    füllen. Die restliche Creme dazu
    servieren.

Zubereitungszeit: ca. 20–25 Minuten

 

Rezept: Alnatura / Bild von: Jeannette Ruh
 

Die Lieblinge unserer Kunden