Navigation

Weisskohlsalat mit Miso-Tahin-Dressing

Zutaten für 4 Portionen

 

½ kleinen Weisskohl
5 St. glatte Peterli
1 kleinen Apfel
1 Knoblauchzehe
3 TL Misopaste
2 EL Tahin (Sesammus)
4 EL Olivenöl
4 EL Zitronensaft
2 EL Agavendicksaft
2 EL Shoyu-Sojasauce
1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Prise Salz
2 EL ungeschälter Sesam

 

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zubereitung

  1. Weisskohl von seinen äusseren Blättern befreien und mit einer Gemüsereibe oder einem Messer in feine Streifen schneiden.

  2. Peterli waschen, trocken schütteln, klein hacken und unter den Weisskohl mischen. Dabei einen Teil zum Garnieren beiseite nehmen. Apfel fein würfeln.

  3. Für das Dressing Knoblauchzehe schälen. Mit Würzpaste, Tahin, Olivenöl, Zitronen- und Agavendicksaft und Sojasauce in ein hohes Gefäss geben und fein pürieren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

  4. Dressing mit dem Weisskohl vermischen, Sesam, Apfelstückchen und restliche Peterli darüberstreuen und servieren.

Unser Tipp:

Der Salat schmeckt umso besser, je länger man ihn durchziehen lässt. Daher den Weisskohl schon am Vortag schneiden und mit dem Dressing vermischen. Dann kann er über Nacht sein volles Aroma entwickeln.

Quelle: Alnatura Deutschland
Foto: Oliver Brachat

Passende Produkte

Rezepte die dich interessieren könnten