Navigation

Vegane Chai Tea Rolls

Vegane Chai Tea Rolls

Zutaten für 12 Stück

Teig  
400 g

Dinkelmehl, Typ 630

1/2 TL

Salz

3 EL

Kokosblütenzucker

1/2 TL

Vanillezucker

1/2 TL

Zimt

180 ml

Hafermilch

8 g

Hefe, frisch, zerbröckelt

80 g

Alsan Margarine, in Stücken

   

Füllung

 
50 g Butter, flüssig
90 g

Kokosblütenzucker

1 EL Zimt
1 EL Ahornsirup
2 Beutel Chai Tee, nur Inhalt
90 g Pekannüsse, fein gehackt
   
Glasur  
100 g Puderzucker
2 EL

Zitronensaft

   

 

Zubereitung

 

  1. Dinkelmehl, Salz, Kokosblütenzucker, Vanillezucker und Zimt in einer Schüssel mischen. Hafermilch und Hefe dazu geben und vermischen. Die Margarine beigeben und von Hand zu einem gleichmässigen Teig kneten. Teig ca. 1½ Std. auf das Doppelte aufgehen lassen. 
  2. Für die Füllung die Zutaten (ohne Pekannüsse) zusammen vermischen. 
  3. Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von ca. 40 × 50 cm auswallen. Füllung darauf verteilen, die Pekannüsse darüber streuen. Dabei ringsum einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Teig von der Längsseite her aufrollen, mit einem scharfen Messer ohne Druck in ca. 3 cm breite Stücke schneiden. In eine mit Backpapier ausgelegte Backform aneinanderlegen. Wenig Platz dazwischen lassen. Nochmals 30 Minuten aufgehen lassen. 
  4. Backofen vorheizen. 
  5.  Ca. 25 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen. Puderzucker und Zitronensaft verrühren, die Chai Tea Rolls damit bestreichen. 


Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten, Backen: 25 Minuten

Quelle: Alnatura Schweiz
Foto: Jeannette Ruh

Die Lieblinge unserer Kunden