Navigation

Aloe Vera richtig zubereiten

Aloe Vera richtig zubereiten

Zubereitung

  1. Schneiden Sie vom unteren, breiten Ende des Blattes ca. 2-3 cm ab.
  2. ACHTUNG! Der austretende, gelbe Saft (enthält Aloin) kann Hautreizungen verursachen und ist nicht geniessbar!
  3. Stellen Sie das Blatt mit dem Anschnitt nach unten in einen Behälter und lassen Sie den Aloinsaft während mindestens einer Stunde auslaufen.
  4. Schneiden Sie dann so viel vom Blatt ab, wie Sie verwenden möchten. Bei zu grossen, aber auch bei zu kleinen Stücken, wird es schwieriger, das Gel sauber herauszulösen.
  5. Schneiden Sie nun den Anschnitt nochmals nach, und waschen Sie beide Schnittstellen und das Messer unter fliessendem Wasser ab.
  6. Schneiden Sie die Dornen an den Aussenseiten ab, um daraufhin die Ober- und Unterseite abtrennen zu können. Nicht zu nahe an der Schale abtrennen, mindestens 2mm Abstand halten.
  7. Lösen Sie das Gelfilet nun vorsichtig heraus. Achten Sie darauf, vor der weiteren Verarbeitung die gesamte grüne Blatthaut vom Gelstück zu entfernen. Das Gelfilet kann in Smoothies, Salaten, Desserts oder Mixgetränken genossen oder als kühlendes Gel verwendet werden.

Tipp: Das Gelfilet lässt sich problemlos portioniert einfrieren. So haben Sie jederzeit vorrätig.

 

Step-By-Step Anleitung