Navigation

Couscoussalat

Couscoussalat mit Kichererbsen und Gemüse

Zutaten für 4 Personen

400 g

Kichererbsen*

6 EL

Olivenöl*

1 TL

gemahlener Kreuzkümmel*

 

Salz

4 dl

Gemüsebouillon*

100 g teifgekühlte geschälte Edamame
160 g Couscous*

1

Zitrone
  Pfeffer*

200 g

Cherrytomaten

ca. ½

Gurke

½ Bund

Pfefferminze

1

Granatapfel

50 g

Feta*

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Kichererbsen abgiessen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Mit Haushaltspapier
    trocken tupfen. Mit der Hälfte des Öls und Kreuzkümmel
    mischen. Salzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. In der
    Ofenmitte ca. 30 Minuten backen. Zwischendurch wenden.
  2. Inzwischen Bouillon aufkochen. Edamame beigeben und kurz
    erhitzen. Couscous in eine Schüssel geben und mit Bouillon samt
    Edamame übergiessen. Zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. Mit
    einer Gabel auflockern. Zitrone auspressen. Saft und restliches Öl
    zum Couscous mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Cherrytomaten halbieren. Pfefferminzblätter
    abzupfen und grob hacken. Granatapfelkerne auslösen.
    Couscoussalat mit Tomaten, Minze und Granatapfelkernen anrichten.
    Feta darüberbröseln. Mit Kichererbsen bestreuen und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 25 Min. + mind. 30 Min. backen

*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität

Quelle: Migusto

Die Lieblinge unserer Kunden