Navigation

Frühlingskräutersuppe

Frühlingskräutersuppe

4 Personen

Zutaten

 

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl*
250 g mehlig kochende Kartoffeln
200 ml trockener Weisswein
1 l Gemüsebouillon*
1 Bund Frühlingskräuter, z. B. Schnittlauch, Bärlauch, Kresse
150 g Crème fraîche
  Meersalz, Pfeffer*, Muskat*

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und mit dem Olivenöl in einem Topf 5 Minuten bei mittlerer Hitze glasig werden lassen.
  2. Kartoffeln schälen, klein würfeln und ebenso in den Topf geben.
  3. Mit Weisswein ablöschen und fast komplett einkochen lassen.
  4. Mit der Gemüsebouillon auffüllen, aufkochen und 25 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen.
  5. Die Kräuter in der Zwischenzeit grob hacken und mit Crème fraîche nach Ende der Garzeit zur Suppe geben.
  6. Mit dem Mixstab pürieren und mit Meersalz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken.

Tipp: Frisches Baguette passt hervorragend dazu.

 

*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität

Quelle: Alnatura
Fotograf: Oliver Brachat