Navigation

Granola

Granola

Mischung für ca. 500 ml Einmachglas

 

250 g

Dinkelflocken*

80 g

Hirseflocken*

100 g

Amaranth*, gepufft

60g 

Paranusskerne*

60g 

Cashewkerne*

2 EL 

Kakaonibs*

7

Aprikosen*, getrocknet

5g

Bourbon Vanille*, gemahlen

2 EL

Optional: Blütenpollen

 

      Zum Rösten

2 EL

Kokosöl*

4 EL

Ahornsirup*

 

Zubereitung

  1. Amaranth und Vanille zusammen mit den Dinkel- und Hirseflocken in eine grosse Schüssel geben.
  2. Paranuss- und Cashewkerne fein hacken und in einer Pfanne goldbraun anrösten. Anschliessend unter die Flockenmischung geben und gut vermengen.
  3. Die Aprikosen in mundgerechte Stücke schneiden und zur Seite legen.
  4. 1 EL Kokosöl in der vorgeheizten Pfanne schmelzen. Danach die Hälfte der Granolamischung dazugeben und für 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze anrösten.
  5. Die Hälfte der Aprikosen und 1 EL Kakaonibs in die Pfanne geben, gut umrühren und kurz weiter rösten lassen. Nun 2 EL Ahornsirup und optional 1 EL Blütenpollen darüber geben und weitere 3-5 Minuten mitrösten. Das Granola sollte goldbraun und knusprig sein. 
  6. Das gleiche Röstverfahren mit der restlichen Menge der Granolamischung durchführen.
  7. Das fertige Granola auf einem Backblech und am besten über Nacht gut auskühlen lassen.

Tip: Das Granola hält sich - komplett abgekühlt und gut verschlossen - bis zu einem Monat. Die Zutaten lassen sich beliebig abändern z.B. Haferflocken* statt Dinkelflocken oder getrocknete Feigen* statt Aprikosen.

 

Zubereitungszeit: 30 Minuten + mind. 1 Stunde Abkühlzeit

Rezept: ProbierBar / Mateja Holik

*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität 

Zu den Produkten