Navigation

Grüne One-Pot-Pasta

Grüne One-Pot-Pasta

Zutaten für 4 Personen

 

300 g

dünne grüne Bohnen

2,5 l

Gemüsebouillon

400 g

Teigwaren, z. B. Orecchiette

Zucchetti à ca. 200 g

2

Frühlingszwiebeln

2 Bund 

Kräuter, z. B. Basilikum, Petersilie, Kerbel

2

Knoblauchzehen

1/2 Würfel

Gemüsebouillon

0,5 dl

warmes Wasser

0,5 dl Olivenöl
250 g tiefgekühlte Erbsen
50 g Salatspinat
 

Zubereitung

  1. Bohnen halbieren. Bouillon aufkochen. Bohnen und Teigwaren darin ca. 12 Minuten kochen.
  2. Inzwischen Zucchetti in feine Scheiben, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Kräuterblätter von den Stielen zupfen. Knoblauch grob schneiden. Bouillonwürfel zerbröckeln, mit Knoblauch, Kräutern, Wasser und Öl fein pürieren.
  3. Nach ca. 10 Minuten der Garzeit Zucchetti, Frühlingszwiebeln und Erbsen zu den Teigwaren geben. Ca. 2 Minuten mitkochen, bis die Teigwaren al dente sind. Alles abgiessen. Spinat daruntermischen.
  4. Pasta mit Pfeffer würzen, mit Kräuterpüree beträufeln und servieren. Nach Belieben Parmesan dazuservieren.
Logo_migusto.jpg


Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

Bild und Rezept von: Migusto

Die Lieblinge unserer Kunden