Navigation

Herbstlicher Birnencake

Herbstlicher Birnencake

Cakeform 25 cm

 

1

Ei oder Leinsamen-Ei (1 EL Leinsamen, geschrotet und 2 EL Wasser vermischen und 10 Minuten quellen lassen)

220 g

Haferflocken, glutenfrei, im Mixer kurz gemahlen

40 g Kokosöl, flüssig

1 TL

Zimt

1 TL

Backpulver

1

Prise Salz

80 ml

Ahornsirup

140 g

Birnenmus, selbergemacht

70 g

Baumnüsse, grob gehackt

1

Birne in kleine Stücke geschnitten (1/2 für in den Teig, 1/2 als Topping)

1 EL

Apfelessig

 

 

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° Ober- Unterhitze vorheizen. 
  2. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Ahornsirup, Kokosöl und Birnenmus dazu geben und mit einem Handrührgerät vermischen.
  3. Die gehackten Baumnüsse und Birnenstücke dazu geben und darunter rühren. 
  4. Zum Schluss Apfelessig hinzufügen, nochmals kurz mischen und sofort in die Form geben und mit Baumnüssen und Birnenstückli garnieren. . 
  5. 30 - 35 Minuten backen. Stäbchentest machen

*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität

Quelle: Jeannette Ruh

Foto: Jeannette Ruh

Die Lieblinge unserer Kunden