Navigation

Johannisbeer Kuchen Upside down

Johannisbeer Kuchen Upside down

Zutaten für 1 Kuchen (20-24 cm Form)

 

120 g

Kokosblütenzucker

160 g

 Apfelmus

160 ml

Cashew Drink

1 EL

Apfelessig

1 TL

Vanillezucker

200 g

Mandelmehl

100 g

Haferflocken, fein gemahlen

100 g

Mandeln, gemahlen

2 EL

Backpulver

1 Prise

Salz

250 - 300 g

Johannisbeeren, ohne Stiel

 

Kokosöl (für die Form)

2 EL

Etwas Mehl (für die Form)

  Topping 

 

frische weisse und rote Johannisbeeren

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. In einer Schüssel Kokosblütenzucker, Apfelmus, Cashew Drink, Apfelessig und Vanillezucker vermischen.
  3. In einer anderen Schüssel das Mehl, Haferflocken, gemahlene Mandeln, Backpulver und Salz vermischen. Die flüssige Mischung dazu geben und zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Eine Springform von 20-24 cm Durchmesser mit dem Kokosöl einfetten und mit etwas Mehl ausstäuben. Die Johannisbeeren darauf verteilen und den Teig darüber geben.
  5. Den Kuchen auf mittlerer Schiene des Ofens ca. 30 Minuten backen. Stäbchentest machen.
  6. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und dann aus der Form lösen und umgedreht auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit den frischen Johannisbeeren anrichten und geniessen.

Tipp: Dazu passend ist Schlagsahne oder als vegane Variante Kokosjoghurt-Alternative

Zubereitungszeit: ca. 20 Min. + 30-35 Min. Backzeit

Quelle: Alnatura Schweiz
Foto: Jeannette Ruh

Die Lieblinge unserer Kunden