Navigation

Kurkuma-Miso-Suppe

Kurkuma-Miso-Suppe

Zutaten für 2 Personen

 

Brühe

 

4 dl

Wasser

2 EL

Miso

1 EL

Soja Sauce Shoyu*

5 g

frischer Ingwer

5 g

frischer Kurkuma

3 Stk.

Shiitakepilze oder
Champignons

2 EL Gojibeeren*
   

Suppen-
einlagen

 
100 g Seidentofu*
1 Handvoll frische Spinatblätter
2 EL geschälte Edamame
2 TL Sesamöl*
2 TL Nori Algen Flocken

 

 

Zubereitung

  1. Miso und Sojasauce ins siedende Wasser geben, gut verrühren und Hitze reduzieren. 
  2. Ingwer und Kurkuma fein raffeln. Pilze säubern und in dünne Scheiben schneiden. Danach mit den Gojibeeren zur Suppe geben und ca. 5 Min. köcheln. 
  3. Seidentofu in Würfel schneiden und auf zwei Suppenteller verteilen. Den gewaschenen Spinat und die Edamame dazu geben und mit je 1 TL Sesamöl beträufeln. 
  4. Die Suppe darüber geben, mit Nori Algen Flocken garnieren und heiss servieren. 

Tipp: Soba Nudeln oder Buchweizen Spaghetti passen sehr gut zu Miso. Dazu ca. 60 g nach Packungsanleitung zubereiten und zum Seidentofu in die Suppenteller geben. 

*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

Rezept von: Mateja Holik

Die Lieblinge unserer Kunden