Navigation

Lauch mit Chili und Burrata

Lauch mit Chili und Burrata

Zutaten für 4 Portionen

2x

Lauch à ca. 300g

1dl

Olivenöl*

1

Zitrone

1 EL

granulierter Cayennepfeffer*

 

Fleur de sel

2

kleine Burrata à ca. 120 g

½ Bund

Basilikum

 

Zubereitung

  1. Grill auf 200 °C vorheizen. Lauchstangen waschen, Sandrückstände so gut wie möglich entfernen. Gemüse abtropfen und rundum mit etwas Olivenöl bepinseln.
  2. Lauch bei direkter Hitze rundum ca. 20 Minuten grillieren, bis er aussen dunkel und innen weich ist. Garprobe: Lauch mit einem Messerchen einstechen; lässt es sich ohne Widerstand herausziehen, ist der Lauch gar.
  3. Inzwischen Zitronenschale fein abreiben. Mit restlichem Öl, Cayennepfeffer und Fleur de sel zu einem Gewürzöl verrühren. Äussere dunkle Lauchblätter entfernen. Lauch längs und quer halbieren, auf eine Platte verteilen.
  4. Burrata halbieren und darauf anrichten. Alles mit Gewürzöl beträufeln. Basilikum darüberzupfen.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

+ ca. 20 Min. grillieren

*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität
 

Zu den Produkten