Navigation

Omeletten mit süsser oder salziger Füllung

Omeletten mit süsser oder salziger Füllung

Zutaten für 4 Omeletten

  Omeletten

2

Eier*

350 ml

Vollmilch*

150 g

Weizenmehl Type 405*

1 Prise

Meersalz

4 TL

Butter

  Apfelmark-Nuss-Füllung

180 g

Apfelmark*

4 TL

Haselnüsse*, gehackt

  Pilz-Pesto-Füllung

500 g

Champignons

120 g

Pesto Rosso*

  Frischkäse-Schinken-Füllung

80 g

Hinterschinken gekocht

1 Bund

Schnittlauch

175 g

Frischkäse Kräuter*

Zubereitung

  1. Eier in eine Schüssel aufschlagen.
  2. Milch, Mehl und Salz zugeben und mit den Schwingbesen des Mixers zu einem glatten Teig verrühren. Bei Raumtemperatur 20 Min. quellen lassen.
  3. Eine Pfanne erhitzen und 1 TL Butter darin zerlassen.
  4. Bei mittlerer Hitze ¼ des Teiges mit einer Kelle hineingeben, gleichmässig verteilen und ca. 1,5 Min. backen, bis die Oberfläche fast vollständig abgetrocknet ist. Dann mit einem Pfannenwender wenden und in circa 2 Min. fertig backen. Auf gleiche Weise die restlichen Omeletten ausbacken.

Apfelmark-Nuss-Füllung:

  • Omeletten mit je ¼ des Apfelmarks bestreichen, je 1 TL gehackte Haselnüsse darüberstreuen, Omeletten zusammenklappen und servieren.
     

Pilz-Pesto-Füllung:

  • Während der Omelettenteig ruht, Champignons putzen und vierteln. Eine beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen.
  • Die Champignons darin 10 Min. bei hoher Hitze unter gelegentlichem Wenden braten, bis sie Wasser verlieren und zu bräunen und zu duften beginnen. Herd ausschalten, Pilze leicht abkühlen lassen, mit dem Pesto mischen und abgedeckt warm halten, bis die Omeletten gebacken sind.
  • Omeletten mit je ¼ der Pesto-Pilze belegen, zusammenklappen und servieren.
     

Frischkäse-Schinken-Füllung:

  • Schinken in dünne Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.
  • Jede Omelette mit ¼ des Frischkäses bestreichen, ¼ der Schinkenstreifen darüber verteilen und mit ¼ der Schnittlauchröllchen bestreuen. Omeletten zusammenklappen und servieren.

Tipps: Die fertigen Omeletten im vorgeheizten Backofen bei 100 °C zwischen 2 Tellern warm halten, bis alle Omeletten ausgebacken sind.

Das Apfelmark kann nach Belieben gegen jedes andere Fruchtmark ausgetauscht werden. Statt Haselnüssen schmecken auch andere Nüsse oder Mandeln.

Statt des roten Pestos kann auch jedes andere Pesto verwendet werden.

*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität

Zubereitungszeit: ca. 5-15 Min. + ca. 20 Min. Quellzeit + ca. 15 Min. Backzeit

Quelle: Alnatura
Foto: Frank Weinert

Die Lieblinge unserer Kunden