Navigation

Orangen-Cranberry-Crumble

Orangen-Cranberry-Crumble

für ca. 30 Rentiere

 

2

Bio Orangen

50 g

Cranberrys (getrocknet)*

100 g

Haferflocken Grossblatt*

50 g

Weizenmehl Type 405*

50 g

Rohrohrzucker*

½ TL 

Bourbonvanille gemahlen*

100 g 

Butter (kalt)

50 g

Walnusskerne*

 

 

Zubereitung

  1. Orangen heiss abwaschen. Die Schale einer Orange fein abreiben, beide Orangen filetieren. Dazu die Orangen schälen, bis keine weisse Haut mehr vorhanden ist. Mit einem scharfen Messer die Orangenscheiben aus den Kammern lösen, den Saft auffangen. Filets in einer Auflaufform verteilen. Cranberrys im Orangensaft 30 Min. einweichen.
  2. Für die Crumble-Masse Haferflocken, Mehl, Zucker und Vanille in einer grossen Schüssel vermengen. Butter in Würfel schneiden, hinzugeben und alles mit den Händen zügig zu einer glatten Masse verkneten. Bis zur Verwendung abgedeckt kaltstellen. Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen. 
  3. Walnüsse grob hacken. Cranberrys abgiessen, den Saft anderweitig verwenden. Cranberrys auf den Orangen verteilen und gekühlte Crumble-Masse darüberbröseln. Mit Nüssen bestreuen und im Ofen (Mitte) 30–40 Min. backen.

*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität

Quelle: Alnatura
Fotograf: Frank Weinert

Die Lieblinge unserer Kunden