Navigation

Pfirsich-Kokos-Kuchen

Pfirsich-Kokos-Kuchen

Zutaten für 1 Springform Ø 26 cm (12 Stück)

 

250 g

Dinkelmehl Typ 630

1/2 Pck.

Backpulver

 1 Pck.

Veganer Ei-Ersatz

1 Prise

Salz

150 g

Kokosöl nativ + etwas für die Form

200 ml

Reissirup

150 ml

Kokosdrink ungesüsst

4

Pfirsiche (ca. 400 g)

4 EL

Kokoschips

 

Abrieb von 1 Zitrone

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver, Ei-Ersatz, Zitronenabrieb und Salz in einer Rührschüssel vermengen. Kokosöl kurz erwärmen und mit Reissirup und Kokosdrink dazugeben. Mit den Schwingbesen des Stabmixers zu einem homogenen Teig verarbeiten.
  2. Pfirsiche waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden.
  3. Ofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  4. Springform einfetten, den Teig einfüllen und gleichmässig zu den Rändern verstreichen. Pfirsichspalten auf dem Teig verteilen.
  5. 45 Min. backen. 5 Min. vor Ende der Backzeit Kokoschips auf dem Kuchen verteilen. Den fertigen Kuchen vor dem Servieren mindestens 1 Std. auf einem Rost abkühlen lassen.


Zubereitungszeit: ca. 15 Min. +  45 Min. Backzeit + 1 Std. Auskühlzeit

Quelle: Alnatura
Foto: Frank Weinert

Die Lieblinge unserer Kunden