Navigation

Rosmarin-Knoblauch-Brot

Rosmarin-Knoblauch-Brot

Zutaten für 6 Personen

 

500 g

Weissmehl

300 g

helles Dinkelmehl

 1 1/2 TL

Salz

30 g

Hefe

1 TL

Zucker

4,5 dl

lauwarmes Wasser

4 EL

Olivenöl

2

Zweige Rosmarin

1 TL

Fenchelsamen

2

Knoblauchzehen

Zubereitung

  1. Beide Mehlsorten und Salz in eine Schüssel geben, mischen und in der Mitte eine Mulde bilden. Hefe mit Zucker und Wasser verrühren und in die Mulde giessen. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Teig mit einem feuchten Tuch bedeckt bei Zimmertemperatur ca. 60 Minuten auf das Doppelte aufgehen lassen.
  2. Den Teig in 6 Stücke schneiden und zu Kugeln formen. Einen feuerfesten Topf mit etwas Öl ausreiben und am Feuer vorwärmen. Teigkugeln im Topf kreisförmig anordnen.
  3. Rosmarinnadeln abstreifen und mit Fenchelsamen grob hacken. Mit restlichem Öl mischen. Knoblauch dazupressen.
  4. Teigkugeln damit bepinseln. Topf verschliessen und in die Glut stellen (Vorsicht: Die Glut darf nicht zu heiss sein!). 20–30 Minuten backen.
Logo_migusto.jpg


Zubereitungszeit: ca. 20 Min. + ca. 1 Std. gehen lassen + ca. 20-30 Min Backzeit

Bild und Rezept von: Migusto

Die Lieblinge unserer Kunden