Navigation

Rustikales Topfbrot

Rustikales Topfbrot

Für 1 Brot

 

   Zutaten

430 g

Wasser, Zimmertemperatur

500 g

Dinkel Vollkorn Mehl

8 g

Frischhefe

10 g

Salz

50 g

Baumnüsse, gehackt

 

Zubereitung

  1. Am Nachmittag Dinkelmehl und Salz vermischen. Hefe im Wasser auflösen, zum Mehlgemisch dazugeben und zu einem Teig kneten. Baumnüsse dazugeben und in den Teig einkneten. Der Teig kann anfangs etwas feucht sein, was in Ordnung ist. Kein zusätzliches Mehl dazu geben. 
  2. Teig zudecken und bei Raumtemperatur Ca. 1-2h gehen lassen. Danach zugedeckt über Nacht (12-18h) in den Kühlschrank stellen. Den Backofen inkl. Gusseisentopf gut auf 240° Grad vorheizen. 
  3. Das Brot vorsichtig auf ein Backpapier stürzen und zu einem Brot formen. Das Brot in den Gusseisentopf geben. Den Teig einige Male einschneiden und direkt in den Ofen schieben. 
  4. Mit Deckel gut verschlossen 20 Minuten bei 230 Grad backen. Den Deckel abnehmen und die Temperatur auf 210 Grad herunterschalten und weitere 15-20 Minuten goldbraun backen. 
     

Tipp: Für eine besonders knusprige Kruste die letzten 5 Minuten die Ofentüre einen kleinen Spalt offen lassen. Dazu einfach einen Holzlöffel zwischen die Türe und den Ofen stecken.

Zubereitungszeit: 
10 Minuten Vorbereitung 
Aufgehen lassen: über Nacht (12-18h) 
35 – 40 Minuten backen 
 

*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität

 

Quelle: Jeannette Ruh
Foto: Jeannette Ruh

Die Lieblinge unserer Kunden