Navigation

Tofu-Gemüse-Suppe

Tofu-Gemüse-Suppe

Zutaten für 4 Personen

 

4 Scheiben

Räuchertofu, ca. 460 g

0,5 dl

Sojasauce

1 EL 

feiner Rohzucker

1,6 l

vegane Gemüsebouillon

3 cm

Ingwer

1

Peperoncino

getrocknete Shiitakepilze

500 g

saisonales, gemischtes Gemüse, z. B. farbige

Karotten, Topinambur, Spinat

Öl 

zum Braten

4 EL

Maiskörner

 

Röstzwiebeln, nach Belieben

10 g

Microgreens, nach Belieben

 

Sojasauce

 

Zubereitung

  1. Tofu mit Haushaltsapapier gut trocken tupfen. Scheiben horizontal halbieren. Sojasauce und Zucker verrühren, Tofu damit bepinseln. Bis zum Anbraten stehen lassen. Bouillon bei kleiner Hitze aufkochen. Ingwer und Peperoncino in Scheiben schneiden. Beim Peperoncino nach Belieben Kerne entfernen. Mit Shiitake in die Bouillon geben und ziehen lassen.
  2. Festes Gemüse in dünne Scheiben oder Stäbchen schneiden, Blattgemüse in mundgerechte Stücke zupfen. Festes Gemüse ca. 2 Minuten in der Suppe bissfest ziehen lassen, zartes Blattgemüse kurz vor dem Servieren dazugeben.
  3. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Tofu darin portionenweise beidseitig ca. 4 Minuten knusprig braten. Halbieren. Ingwer aus der Suppe entfernen.
  4. Suppe und Gemüse in grosse Schalen verteilen, Tofu, Mais und nach Belieben Röstzwiebeln und Microgreens darauf anrichten. Mit Sojasauce servieren.
Logo_migusto.jpg

Zubereitungszeit: ca. 25 Min.

Bild und Rezept von: Migusto

Die Lieblinge unserer Kunden