Navigation

Vegane Lebkuchencreme

Vegane Lebkuchencreme

Zutaten für 2 Personen

 

400 g

Seidentofu

100 g

Zartbitterschokolade*

2-3 EL Agavendicksaft*

100 g

Kokosjoghurt*

1/2 TL

Lebkuchengewürz

1 KL

geriebene Orangenschale*

Zum Garnieren

Kokosblütenzucker* oder

geröstete Nüsse*

 

 

Zubereitung

  1. Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Seidentofu abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.
  2. Die geschmolzene Schokolade mit dem Agavendicksaft, Lebkuchengewürz und Orangenabrieb zum Seidentofu geben und gut
    vermengen.
  3. Die fertige Creme in Dessertschalen verteilen und mind. 1 Stunde kühl stellen. 
  4. Vor dem Servieren das Kokosjoghurt glattrühren, mit einem Löffel über die Creme verteilen und mit Kokosblütenzucker oder gerösteten Nüssen garnieren.

Tipp: Seidentofu eignet sich hervorragend als leichte, geschmacksneutrale
Alternative zu Mascarpone.

Zubereitungszeit: 15 Minuten + mind. 1 Stunde Ruhezeit

Bild und Rezept von ProbierBar

Die Lieblinge unserer Kunden