Navigation

Weingenuss aus Bio-Trauben

Weinbau wird bereits seit Jahrtausenden betrieben. Eine entscheidende Rolle spielten die Mönche, die den Weinbau professionalisierten und in ganz Europa verbreiteten. Das Weinsortiment in den Alnatura Bio Super Märkten umfasst gut hundert Bio-Weine (Schaum-, Weiss-, Rosé- & Rotweine). 
 

Monatswein-November-2019_Scheurebe.jpg

Weinempfehlung des Monats

Scheurebe | Wagner Stempel, Siefersheim

Ein Wein wie die 80er. Schrill, bunt, Stilbruch.

Sehr intensiv, tropisch, Passionsfrucht, Zitrusfrüchte, Cassis, gleichermassen herb, fast grasig. Am Gaumen laut mineralisch, cremig-frisch, leicht süsslich, intensive Frucht und grasig, lang am Gaumen. Wunderbare frische und lebendige Scheurebe aus einem ganz grossen Jahr in Deutschland!

 

Weinrebe_AdobeStock_124266741_2160.jpg

Winetastingabende mit Delinat

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und wünschen Ihnen einen lehrreichen, genussvollen Weinabend mit Delinat.

14.11.19 Alnatura Bio Super Markt Zürich-City

15.11.19 Alnatura Bio Super Markt Luzern

 

Mini-Glossar

Biologischer Wein

Seit 1991 regelt die EU den Anbau biologischer Lebensmittel, also auch den Anbau von Weintrauben. 2012 wurde eine zusätzliche Verordnung in Kraft gesetzt, welche die Verfahren und Hilfsstoffe für die biologische Weinbereitung festlegt. 

Bei Wein aus kontrolliert biologischem Anbau dürfen – im Gegensatz zum konventionellen Weinbau – keine Kunstdünger und keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel (Herbizide, Fungizide und Insektizide) eingesetzt werden. Die Winzer verwenden nur natürliche Hilfsmittel. Dazu gehören auch Kupfer und Schwefel zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten, jedoch in geregelten Maximalmengen. Der Einsatz gentechnisch veränderter Organismen ist in der Biowein-Herstellung verboten, ebenso Enzyme, Farb- und Aromastoffe. Obwohl die Biowein-Richtlinien vor allem die vielfältige und reiche Tier- und Pflanzenwelt im Rebberg schützen, gelten auch im Keller bzw. bei der Weinverarbeitung strenge Bestimmungen.

 

Demeter Wein

Demeter ist ein geschütztes Markenzeichen für biologisch-dynamisch hergestellte Produkte. Das Zusammenwirken von irdischen und kosmischen Kräften erfolgt nach genauen Richtlinien. Sowohl im Weinberg wie auch in der Weinherstellung werden Mondphasen und andere Einflüsse berücksichtigt. Bei der Weinbereitung dürfen sie nur wilde Hefen einsetzen. Zusatzstoffe wie Enzyme, Farb- oder Aromastoffe sind keine erlaubt.

 

Naturwein

Der Wein soll möglichst naturbelassen sein. Biologischer Anbau wird deshalb oft als Voraussetzung gesehen, ist aber kein zwingendes Muss. Bei Alnatura wird aber nur Bio Naturwein angeboten. Das Wort Naturwein ist nicht gesetzlich definiert und wird vielfältig interpretiert. Einige Weine werden ohne Schwefel ausgebaut, aber nicht zwingend, es wird filtriert, manchmal auch nicht, auf Zusatzstoffe wird meistens verzichtet, aber auch dies ist nicht verbindlich.

 

Veganer Wein

Wein ist grundsätzlich ein pflanzliches und veganes Produkt. In der Weinverarbeitung sind aber zur Klärung und Schönung Hilfsmittel wie Hühnereiweiss, Milchprodukte oder Gelatine von Tieren zugelassen. Als vegan dürfen nur Weine deklariert werden, welche komplett ohne tierische Hilfsstoffe verarbeitet wurden.
 

 

Unsere Weinlieferanten

smith-smith_logo-fb.jpg

Smith & Smith Wine Company

Gegründet im Jahr 2013 ist Smith and Smith der junge Wirbelwind im Schweizer Fachhandel. Mit viel Leidenschaft, Sachkenntnis und Neugier haben Markus Lichtenstein und sein Team ein vielfältiges und zeitgenössisches Sortiment zusammengestellt. Sie haben ein Faible für naturnah produzierte Terroir-Weine und Naturweine – vorwiegend aus Europa.

Delinat_Logo_pos_rgb.png

Delinat

Der beste Wein entsteht im Einklang mit der Natur. Auf dieser Überzeugung fusst die Delinat-Philosophie. Das Schweizer Unternehmen wurde 1980 von Karl Schefer gegründet mit der Vision, dass wieder Schmetterlinge durch die Reben fliegen sollten. Als Symbol für eine intakte Natur mit grosser Artenvielfalt und geschlossenen Stoffkreisläufen.

Wein-Rezepte